Weihnachten 

Ihr Lieben, 

für mich viel zu schnell ist die Vorweihnachtszeit nun fast vorbei. Irgendwie ist es komisch, morgen die vierte Kerze am Adventskranz anzuzünden und gleichzeizug den heiligen Abend zu feiern. Dadurch ist die Adventszeit so kurz. Aber durch Small Paul erlebe ich diese Zeit intensiver. Er kann es kaum erwarten, dass der Weihnachtsmann kommt. Teilweise wird er nachts wacht und möchte seinen Adventskalender öffnen. 

Nun ist es also morgen soweit, das letzte Türchen wird geöffnet und nach der Kindermesse wird er irgendwann vorbeikommen, der Weihnachtsmann (hier in Form von Sack vor der Tür). In der letzten Nacht haben die Weihnachtswichtel schon den Baum aufgestellt und geschmückt. Große, strahlende Kinderaugen waren heute früh der Dank. 
Euch wünsche ich, dass ihr das Weihnachtsfest genießen könnt, dass es eine fröhlich aber auch besinnliche Zeit für euch ist. Das ihr die besondere Stimmung spürt, dass ihr Zeit für Gespräche mit euren Lieben und auch Zeit für euch habt. Macht es euch gemütlich und lasst es euch gut gehen. 
Alles Liebe 

Nancy 

5 Responses

Schreibe einen Kommentar